BCA | coaching-im-business.de
Business Coaching Akademie Aus- und Fortbildung

Kompaktausbildung zum Business Coach IHK

Das Ziel unserer Ausbildung ist es, Ihnen gezielt echte Coaching-Kompetenz zu vermitteln, die Sie in Ihrer beruflichen Praxis erfolgreich anwenden können. Aus diesem Grund bilden wir nur in kleinen Gruppen aus und setzen auf eine intensive Betreuung, viel Praxistraining und Ihre persönliche Weiterentwicklung. Mit dem IHK-Zertifikat erwerben Sie außerdem einen in der Wirtschaft anerkannten Abschluss.

Mehr über die besonderen BCA-Vorteile erfahren Sie hier:

Kleine Gruppen & intensive persönliche Betreuung

Unsere kleinen Gruppen mit 6-10 Personen ermöglichen Ihnen ein angenehmes, effektives Lernen, viel Praxistraining und Raum für Ihre individuellen Bedürfnisse. Um jeden Einzelnen optimal in seinen     Lern- und Entwicklungsprozessen zu fördern, bieten wir eine intensive persönliche Betreuung: Zwei erfahrene Ausbilder-Coaches sowie ein BCA-Absolvent begleiten Sie während der gesamten Ausbildung und stehen Ihnen auch zwischen den Modulen für Fragen, Feedback und Beratung zur Seite.

Effektives kontinuierliches Praxistraining

Um echte Coaching-Kompetenzen zu erwerben, braucht es neben dem richtigen Handwerkszeug vor allem ganz viel Praxistraining mit professionellem Feedback. Unsere Teilnehmer führen in jedem Modul unter den Augen der Ausbilder und der Gruppe echte Coaching-Einheiten durch (=Superversion) und erhalten wertvolle Anregungen, wie sie ihren individuellen Coaching-Stil finden. Auch bilden unsere Teilnehmer Übungsteams, in denen sie sich zwischen den Modulen gegenseitig coachen und so das Gelernte weiter vertiefen.

Persönliche Weiterentwicklung

Persönliche Weiterentwicklung bedeutet, sich der eigenen Haltung und Einstellung bewusst zu werden und diese gezielt verändern zu können. Dies verbessert nicht nur das persönliche Kommunikations-verhalten, sondern ist auch Grundvoraussetzung, um andere in ihrer Entwicklung gezielt fördern zu können. Aus diesem Grund ist die gezielte Arbeit an der eigenen Person der rote Faden unserer Ausbildung. Wir unterstützen dies u.a. mit einer persönlichen Profilanalyse, Einzel-Coaching und einer individuelle Aufgabe für jeden Teilnehmer.

IHK-Zertifikat

Bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung erhalten Sie das von der Industrie- und Handelskammer ausgestellte Zertifikat „Business Coach IHK". Diese unabhängige Zertifizierung zeigt den hohen Qualitätsanspruch unserer Ausbildung und bietet Ihnen einen in der Wirtschaft anerkannten Abschluss. Alternativ können Sie eine Teilnahmebescheinigung erhalten.

Was Sie bei uns lernen

Echte Coaching-Kompetenz bedeutet für uns, dass Sie die Potenziale anderer klar erkennen und gezielt fördern können und in der Lage sind, Veränderungsprozesse erfolgreich zu gestalten. Sie können die wesentlichen Coaching-Werkzeuge in der Praxis anwenden, kennen sich gut aus mit den möglichen Phasen im Coaching und haben den Coaching-Prozess im Rahmen Ihrer eigenen persönlichen Entwicklung, aber auch bei anderen mehrmals erlebt und auch selbst geführt.

Mehr über die einzelnen Inhalte erfahren Sie hier:

Potenziale erkennen und gezielt fördern

In unserer Ausbildung erhalten Sie das Handwerkszeug, um als Coach oder Führungskraft andere gezielt und optimal in ihrer persönlichen Entwicklung bzw. ihren Prozessen zu begleiten und zu unterstützen. Sie lernen schnell und effektiv herauszufinden, was in anderen steckt und was diese brauchen, um ihre Potenziale zur vollen Entfaltung zu bringen. Zu den inhaltlichen Schwerpunkten gehören der bewusste Einsatz von Sprache, gezieltes Hinterfragen und das Verwandeln von Problemen und Anliegen in Ressourcen, Lösungen und Ziele.

Veränderungen erfolgreich gestalten

Veränderungen in Unternehmen gehen oft mit Umstrukturierungen oder personellen Veränderungen einher und lösen bei Betroffenen häufig Unsicherheit und Demotivation aus. In solchen Situationen
sind Führungskräfte, Mitarbeiter aus dem Bereich Personal sowie externe Business Coaches gefragt. Das Wissen um die Dynamik in Veränderungsprozessen ist die Basis dafür, diese erfolgreich zu gestalten. Daher ist es ein Schwerpunkt unserer Ausbildung, ein systemisches Verständnis für Veränderungsprozesse zu entwickeln. Dies ermöglicht Ihnen, sich auf Veränderungen anders einzustellen und auch andere darin zu unterstützen, den Blick auf die sich aus den Veränderungen ergebenden Möglichkeiten zu richten.

Ein guter Coach ist, wer sich selbst gut kennt

Gezielt Fragen zu stellen, genau hinzuschauen und klar zu benennen, worum es eigentlich geht, ist der rote Faden unserer Ausbildung. Sich mit der eigenen Haltung und den eigenen Einstellungen auseinander-zusetzen bzw. an der persönlichen Entwicklung zu arbeiten, ist dafür eine wichtige Voraussetzung: Anhand Ihres individuellen Prozesses erleben Sie den Coaching-Prozess, die Coaching-Werkzeuge und die möglichen Phasen im Coaching optimal kennen. Auch erfahren Sie, wie Sie eine motivierende und fördernde Haltung gegenüber anderen einnehmen können.

Wie Sie bei uns lernen

Unsere Ausbildung dauert ein halbes Jahr und ist in 5 Module, ein Live-Testing und regelmäßige Treffen der Teilnehmer-Übungsgruppen gegliedert. Die Module 1 bis 4 sind 2-tägige Präsenzmodule. Hier erhalten unsere Teilnehmer die theoretischen Grundlagen und trainieren diese in einer Vielzahl praktischer Übungen. Die kleinen Gruppen ermöglichen es, dass die Teilnehmer in jedem Modul Coaching-Einheiten durchführen können, um so ihre Coaching-Kompetenz kontinuierlich zu verbessern. Modul 5 ist ein individuelles Modul, in dem die persönliche Entwicklung unserer Teilnehmer mit einer persönlichen Profilanalyse und zwei Einzelcoaching-Einheiten zusätzlich unterstützt wird. Am Ende der Ausbildung absolvieren die Teilnehmer ein Live-Testing.

Mehr über den Ablauf unserer Ausbildung erfahren Sie hier:

Methodik

Wir nutzen in unserer Ausbildung folgende Methodiken: Theorie-Input, praktische Übungen, Coachings, Team Management System (TMS), Systemik, Lernübungsgruppen, Superversion.

Umfang

Die Ausbildung besteht aus 5 Ausbildungsmodulen: 4 Präsenzmodule á 2 Tage und 1 individuelles Modul mit persönlicher Profilanalyse und 2 individuellen Einzelcoaching-Einheiten. Zusätzlich treffen sich die Teilnehmer zwischen den Modulen in Übungsgruppen, um das Gelernte weiter zu vertiefen. Ein weiterer Bestandteil ist das Live-Testing am Ende der Ausbildung.

IHK-Zertifikat

Bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung erhalten Sie das Zertifikat "Business Coach IHK". Die Voraussetzungen für die Zertifizierung sind: Teilnahme an allen Modulen, regelmäßige Teilnahme an den Lernübungsgruppen, erfolgreich geführtes Coaching im Live-Testing und die Erfüllung einer individuellen Aufgabe schriftlich oder mündlich nach Absprache.
Alternativ können Sie eine Teilnahmebescheinigung erhalten.
Die Voraussetzungen hierfür sind: 80%ige Teilnahme an allen Modulen, regelmäßige Teilnahme an den Lernübungsgruppen
und die Durchführung eines Coachings im Live-Testing

Coaching aus LeidenschaftCoaching is our Passion

intensiv.persönlich.zertifiziert