Fördermöglichkeiten

Einige unserer Aus- und Fortbildungen sind berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, für die, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind, eine staatliche Förderung beantragt werden kann.

Für alle Interessenten und für unsere lieben Kunden der BCA Business Coaching Akademie befinden wir uns mitten im Zertifizierungsprozess des Qualitätsmanagementsystems nach AZAV. Sobald wir AZAV-zertifiziert sind, werden wir darüber berichten, was dann für unsere Kunden in Bezug auf Fördermöglichkeiten für Aus-und Fortbildungen, Einzelcoachings und andere Angebote möglich sein wird.

Hier findest du einen Überblick über Fördermöglichkeiten, die einige unserer Teilnehmer nutzen:

Bildungsprämie des Bundes

Mit der Bildungsprämie fördert die Bundesregierung berufliche Weiterbildungen mit bis zu 500 Euro. Gefördert werden Erwerbstätige, aber auch Mütter und Väter in Elternzeit und Berufsrückkehrer über 25 Jahre, deren zu versteuerndes Einkommen im Jahr 20.000 Euro (bei gemeinsamer Veranlagung 40.000 Euro) nicht übersteigt. Wichtig: Vor der Anmeldung zu der Weiterbildung muss ein Beratungsgespräch mit einer der zugelassenen Beratungsstellen erfolgen.

Weitere Informationen zur Bildungsprämie findest du hier: www.bildungspraemie.info

BCA-Stipendium

Einer unserer ersten Absolventen zum Business Coach IHK war so begeistert von unserer Ausbildung, dass er spontan ein Stipendium für diese stiftete. Inspiriert von diesem Engagement haben einige ehemalige Stipendiaten diese Tradition fortgeführt. Falls du informiert werden möchtest, wenn wieder ein Stipendium ausgeschrieben wird, melde dich einfach für unseren Newsletter an.

Newsletter

Individuelle Lösungen für dich und dein Unternehmen