Fortbildung Familiencoaching

Familienthemen erkennen und begleiten

Dieses zweitägige Modul richtet sich an Menschen mit qualifizierten Kenntnissen im Bereich Coaching, die ihre Kompetenzen in Bezug auf Familienthemen gezielt erweitern möchten. Im Fokus stehen die unterschiedlichen Familiensituationen und das Erkennen und Verändern von Familiendynamiken und -mustern. Wer übernimmt welche Rolle in der Familie? Welche Spielregeln gibt es und welche Auswirkungen haben diese? Solche und andere Fragen werden im Rahmen dieses Moduls behandelt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer BCA-Ausschreibung zum Download.

Termine, Ort und Preis

Die Fortbildung Familiencoaching findet an 2 Tagen von 09.00 – ca. 18.00 Uhr statt.

Nächste Fortbildungstermine:
07./08. Juni 2018
06./07. Juni 2019

Preis: EUR 1.050,- Die Rechnungsstellung erfolgt über die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein ohne Mehrwertsteuer. Im Preis enthalten sind: Snacks, Getränke, Teilnahmebescheinigung sowie Ihre persönlichen Fortbildungsunterlagen.

Kursort: Lübeck

Individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen

Unsere Kunden über uns

Mit Vorkenntnissen im Bereich Coaching und dem Wunsch, mich für Gespräche im Kontext „Familie und Beruf“ besser aufzustellen, habe ich euer Zusatz-Modul „Familiencoaching“ besucht. Dabei herausgekommen sind zwei intensive Tage, an denen ich neben theoretischem Wissen rund um das System Familie besonders nachhaltige Erfahrungen zu meiner Persönlichkeit sammeln konnte. Es war herausfordernd, kernig, wohltuend und absolut wertvoll. Mein Dank gilt Euch und den anderen Teilnehmern für diese spannenden zwei Tage.

Stefanie Behrndt, Senior Referentin, Personalentwicklung, Basler AG
Wie schon bei der Ausbildung zum Business Coach hat mich auch hier ganz besonders die Intensität beeindruckt. Die Teilnehmer kommen ja aus unterschiedlichen Beweggründen und bringen natürlich auch ihre eigenen Familienthemen ein. Da ist es schon faszinierend, was in zwei Tagen alles so passiert! Was ich allein schon vom Zuhören für mich mitnehmen konnte! Toll fand ich auch, dass so viel automatisch passiert ist. Es war keine harte, Kraft kostende Arbeit oder so. Die Dinge geschehen von selbst und arbeiten in einem. Das macht es leicht und schön und beschäftigt einen auf individuelle und auch wundersame Art und Weise. Auch gefallen hat mir wie positiv erschöpft ich an einem Abend war. Die Visualisierung von Familiensystemen war ein echtes Aha-Erlebnis. Diese Transparenz! Aber auch aus der Familienaufstellung habe ich einiges zum Thema Rollenverständnis in der Familie mitgenommen. Die eigene Position in der Familie zu definieren, das ist manchmal sehr überraschend!

Stephan Knüppel, Unternehmer
Ich denke noch sehr oft an unsere zwei intensiven Seminartage. Für mich persönlich eine sehr schöne Erfahrung und große Bereicherung. Ich habe sehr viel über mich selbst erfahren und auch über meine Wirkung auf andere Menschen. Durch Eure einfühlsame Semiarführung habt Ihr es geschafft, dass man sich zu jeder Zeit sicher und aufgehoben fühlte.

Katrin Petelkau, Volksbank Lübeck eG
Liebe Bettina, liebe Martina, vielen Dank für die zwei lehrreichen Tage. Ihr habt mir u. a. sehr wichtige Informationen über die Ordnung im Familiensystem vermittelt. In Eurer Ausbildung bekommen alle Teilnehmer oft die Möglichkeit zu coachen und auch eigene Themen zu bearbeiten: das war für mich sehr emotional und ich spürte wie mein Unterbewusstsein "arbeitet"! Ich wünsche Euch weiterhin viel Freude und Erfolg!

Carola Steinkühler, Business Coach
Von Wurzeln und Flügeln: Zwei intensive Tage, die mich auf meine Familie als ein System haben sehen lassen. Alles ist eins und alles ist in Verbindung- und was bedeutet vor diesem Hintergrund eine Ordnung oder auch Unordnung innerhalb des Systems? Es war auch dieses Modul geprägt von der liebevollen wie professionellen Begleitung durch Martina und Bettina. Weit vor konnte ich mich so wagen. Sehr heilsam war es, das System wieder in ein Gleichgewicht zu rücken, jedem Familienmitglied seinen Platz zu geben und zu gönnen. Eine besonders wertvolle Erfahrung, die mir selber zugute kommt- und meinen Coacheekunden in Zukunft sicher auch.

Friederike v. Schnurbein