AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der BCA Business Coaching Akademie GmbH & Co. KG

Präambel:

Die Tätigkeit der BCA Business Coaching Akademie GmbH & Co. KG umfasst die Beratung, Begleitung sowie die Unterstützung von Personen und Unternehmen in Veränderungsprozessen durch Einzel-, Team-, Business- und Privatcoaching, Workshops, sowie die Aus- und Weiterbildung zum Coach und damit im Zusammenhang stehende Veranstaltungen. Zu den Inhalten der angebotenen Veranstaltung wird auf www.coaching-im-business.de sowie www.make-your-life-happen.de ausdrücklich Bezug genommen.

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen entfalten Wirkung für sämtliche Coaching Veranstaltungen der BCA Business Coaching Akademie GmbH & Co. KG.
a. Gegenstand des Vertrages ist die Erbringung der vereinbarten Leistungen, nicht die Herbeiführung eines bestimmten Erfolges. Es handelt sich um Dienstleistungsverträge.
b. Die Veranstaltungen der BCA Business Coaching Akademie GmbH & Co. KG können grundsätzlich von jedem Interessierten gebucht werden, der psychisch und physisch belastbar ist. Bei dem Coaching handelt es sich nicht um eine Form der Therapie.

2. Anmeldung

Die Anmeldung zu den Veranstaltungen der BCA Business Coaching Akademie GmbH & Co. KG auf: www.coaching-im-business.de oder www.make-your-life-happen.de ist verbindlich, sobald die BCA Business Coaching Akademie GmbH & Co. KG diese schriftlich, per E-Mail oder Fax oder Post bestätigt hat. :

3. Teilnahmegebühren

a. Die vereinbarte Teilnahmegebühr versteht sich, wenn nicht ausdrücklich anders ausgewiesen, je Teilnehmer und Veranstaltung sowie zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
b. Die vereinbarte Teilnahmegebühr beinhaltet -neben der Schulung- grundsätzlich Seminarunterlagen sowie Snacks und Tagungsgetränke. Eine darüber hinausgehende Verpflegung (Mittag-/Abendessen) ist nur nach individueller Vereinbarung geschuldet.

4. Zimmerreservierungen

Wunschgemäß und nach Verfügbarkeit übernimmt die BCA Business Coaching Akademie GmbH & Co. KG die Anmeldung von Hotelzimmern im Tagungshotel namens und auf Rechnung des jeweiligen Teilnehmers. Vermerken Sie bitte Ihren Wunsch auf der Anmeldung. Die Kosten für Übernachtung und weitere Verpflegung sind von den Teilnehmern selbst zu tragen. Die Abrechnung erfolgt direkt zwischen den Teilnehmern und dem Hotel.

5. Zahlungsbedingungen

Die Teilnahmegebühren sind bei Veranstaltungen aus dem Portfolio „www.make-your-life-happen.de“ mit Erhalt der Rechnung i. H. v. 30% sofort fällig. Der Restbetrag ist sechs Wochen vor Beginn der Veranstaltung ohne jeden Abzug fällig. Bei Veranstaltungen aus dem Portfolio „www.coaching-im-business.de“ sind die Teilnahmegebühren sieben Tage nach Rechnungslegung in voller Höhe fällig. Eine Ratenzahlungsvereinbarung ist möglich, bedarf aber der ausdrücklichen Vereinbarung.

6. Stornierungen

Stornierungen sind nur wirksam, wenn Sie schriftlich erfolgen. Bei einer Stornierung bis sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 Euro fällig. Die übrigen Stornierungskosten richten sich nach der individuellen Vereinbarung.
Alternativ zur Stornierung kann ein Dritter als Ersatzteilnehmer an der gebuchten Veranstaltung teilnehmen. Dieser ist anzumelden.
Bei Anmeldung eines geeigneten Ersatzteilnehmers hat der bisher gemeldete Teilnehmer lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 Euro zu zahlen. Nach Beginn der fortlaufenden Veranstaltung ist es nicht mehr möglich, Ersatzteilnehmer zu stellen. Kann ein Teilnehmer nach Beginn der Veranstaltung an einem oder mehreren Seminarbausteinen aus wichtigen Gründen nicht teilnehmen, hat er die Möglichkeit, die versäumten Inhalte nach Absprache mit den Seminarleitern und vorbehaltlich der Verfügbarkeit von Plätzen nachzuholen. Eine Rückerstattung bereits gezahlter Teilnahmegebühren ist nicht möglich. Für jegliche Umbuchungen in eine andere Veranstaltung erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 Euro.

7. Änderungen von Veranstaltungen

Die Veranstaltungen werden entsprechend dem im Internet von der BCA Business Coaching Akademie GmbH & Co. KG veröffentlichten Programm durchgeführt. Wir behalten uns jedoch den Wechsel von Trainer/Coaches und/oder eine Verlegung bzw. Änderung im Programmablauf vor, sofern dies das Veranstaltungsziel nicht grundlegend verändert.

8. Haftung

Muss eine Veranstaltung aus Gründen, welche die BCA Business Coaching Akademie GmbH & Co. KG zu vertreten hat (z. B. wegen Erkrankung des Trainers/Coaches oder aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl), ausfallen, werden die Teilnehmer unverzüglich informiert. Bezahlte Teilnahmegebühren werden erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Für Sach- und Vermögensschäden, welche die BCA Business Coaching Akademie GmbH & Co. KG zu vertreten hat, haftet sie – gleich aus welchem Rechtsgrund – nur insoweit, als ihr Vorsatz und / oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

9. Urheberrechte

Die dem Teilnehmer ausgehändigten Veranstaltungsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Sie dienen ausschließlich zur persönlichen Nutzung. Die Vervielfältigung, Weitergabe oder anderweitige Nutzung der ausgehändigten Unterlagen ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung der BCA Business Coaching Akademie GmbH & Co. KG gestattet.

10. Erfüllungsort/Gerichtsstand

Erfüllungsort ist der dem Teilnehmer schriftlich mitgeteilte Veranstaltungsort. Für sämtliche Streitigkeiten wird Hamburg als Gerichtsstand vereinbart, sofern der Kunde Kaufmann ist.

11. Datenschutz

Im Hinblick auf die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes weisen wir Sie darauf hin, dass die Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ausschließlich zu dem Zweck erfolgt, Ihnen Prospekte, Programme und Seminarinformationen der BCA Business Coaching Akademie GmbH & Co. KG zu übersenden. Personenbezogene Daten werden ausschließlich im Sinne des BDSG genutzt.

12. Erklärung zur Distanzierung von Scientology

Die BCA Business Coaching GmbH & Co.KG erklärt hiermit, dass weder Mitarbeiter bzw. das Unternehmen oder die Sozietät nach der Technologie von L. Ron Hubbard arbeiten, dass weder die Inhaber noch die Mitarbeiter/innen nach der Technologie von L. Ron Hubbard geschult werden bzw. keine Kurse und/ oder Seminare nach der Technologie von L. Ron Hubbard besuchen und dass die Technologie von L. Ron Hubbard zur Führung des Unternehmens und für die Ausübung sämtlicher Coaching- bzw. Trainingstätigkeiten abgelehnt wird.

Individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen