Talente finden, fördern, binden

Harrison Assessments ist ein international renommiertes Instrument, das Unternehmen dabei unterstützt, die richtigen Mitarbeiter zu finden, sie optimal zu entwickeln und durch hohe Arbeitszufriedenheit an das Unternehmen zu binden.

Harrison Assessments-Profile stellen belastbare Informationen über die Leistungspotenziale und Bedürfnisse von Bewerbern, Mitarbeitern sowie Führungskräften zur Verfügung und bietet eine konkrete verlässliche Entscheidungsgrundlage für Personalauswahl und -entwicklung.

Das Tool basiert auf 25 Jahren Forschungsarbeit, wird in 46 Ländern und 29 Sprachen eingesetzt, ist DIN- und ISO-zertifiziert und für Unternehmen jeder Größenordnung geeignet. Seine Validität wurde mehrfach bewiesen.

Das Harrison Assessments-Profil wird über einen Online-Fragebogen ermittelt, dessen Beantwortung ca. 30 Minuten dauert.

Die intelligente Fragetechnik misst 175 Eigenschaften. Die Paradox-Technologie zeigt präferiertes Verhalten in unterschiedlichen Handlungsfeldern des Arbeitslebens unter normalen Bedingungen sowie unter Stress.

Im Coaching eignet sich das Profil wunderbar, um die persönlichen Stärken und Potenziale sowie die damit verbundenen Entwicklungsmöglichkeiten zu entdecken.

Ein Harrison Assessments-Profil gibt schnell und übersichtlich Auskunft über die Eignung, fachliche Profilabdeckung, Stressfaktoren, Einstellungs- und Entwicklungsempfehlung eines Kandidaten. Durch die so mögliche, sehr schnelle Vorauswahl ergibt sich eine Zeitersparnis im Bewerbungsprozess von bis zu 70%.

Jedes Profil kann mit über 6.000 Benchmark-Anforderungsprofilen abgeglichen werden. So lassen sich für jede zu besetzende Position valide Anforderungs- und Kompetenzprofile, notwenige Verhaltenskompetenzen, Bindungs- und Engagement Faktoren, Motivatoren, Bedürfnisse und Freiheitsgerade definieren und vergleichen.

Um Mitarbeiter und Führungskräfte optimal zu entwickeln, bietet Harrison Assessments die nötigen Informationen über ihre individuellen Leistungspotenziale und Bedürfnisse. Das Profil ist somit eine verlässliche Entscheidungsgrundlage für konkrete Maßnahmen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung. Um zu sehen, welche Position in einem Unternehmen zur Weiterentwicklung noch in Frage kommt, kann auch ein Abgleich mit den Anforderungsprofilen anderer Job-Profile in einem Unternehmen durchgeführt werden.

Sehr gut eignet sich Harrison Assessments für die Entwicklung von Führungskräften. Es zeigt die Führungspotenziale und die ggf. notwendigen Entwicklungsfelder klar auf. Auch ist zu sehen, ob der potenzielle Führungsstil zur Führungskultur des Unternehmens passt.

Harrison Assessments ist eines der wenigen job-relevanten, multidimensionalen Diagnose-Instrumenten mit hoher Akzeptanz und nachgewiesener Validität. Es ist verfügbar in 29 Sprachen und daher weltweit einsetzbar. 25 Berichtsmöglichkeiten ermöglichen einen umfassenden Blick auf eine Person aus unterschiedlichen Perspektiven.

Weitere Vorteile des Harrison Assessments:

  • Paradox Technologie
  • 6.000 Benchmark-Profile
  • Intelligente Fragetechnik misst 175 Eigenschaften
  • International einsetzbar in 29 Sprachen
  • Konsistente, authentische Ergebnisse
  • 25 Online-Berichtsmöglichkeiten

Unsere Kunden über uns

[supercarousel id=663]