Coachinggespräche am Arbeitsplatz – Souverän und lösungsorientiert führen

Diese Fortbildung richtet sich an interessierte Coaching-Einsteiger/innen sowie Mitarbeiter/innen in Vertrauenspositionen (z.B. im Personalbereich, Betriebsrat oder Vertrauensmitarbeiter), die sich ein Basiswerkzeug aneignen möchten, um in ihren Unternehmen gezielt und souverän erste Coachinggespräche zu führen.

Neben dem Erlernen des Basiswerkzeugs, wirst du dich auch mit deinen eigenen Themen und Einstellungen beschäftigen und somit an deiner persönlichen Weiterentwicklung arbeiten. Um andere gut im Rahmen eines Coachinggespräches zu unterstützen, ist es hilfreich, sich der eigenen Haltung und Einstellung bewusster zu werden. Ganz praxisnah arbeiten wir im Rahmen dieser Fortbildung mit deinen Anliegen und beruflichen Themen und Situationen. Über theoretischen Input und praktische Übungen erlernst du in 4 Modulen à 3 Zeitstunden, genau zuzuhören, Gespräche lösungsorientiert zu steuern und gezielt auf die Dinge zu achten, um die es in einem professionellen und vertrauensvollen Gespräch geht.

Folgende Basiswerkzeuge lernst du anzuwenden:

  • Lösungsorientierte Fragen
  • Die eigene Wirksamkeit erhöhen – Außenwirkung verändern
  • Sicherheit und Souveränität in herausfordernden Situationen gewinnen
  • Gezielter Einsatz von Sprache (Meta-Modell)
  • Perspektivwechsel
  • Phasen in einem Coachinggespräch
  • Definition wohlgeformter Ziele
  • Systemische Grundprinzipien

Darüber hinaus erhältst du hilfreiches Grundwissen zu der Dynamik von Veränderungsprozessen, lernst, welche Themen für Coachinggespräche geeignet bzw. weniger geeignet sind und wann es günstig ist, an einen Experten zu verweisen.

Ein Coachinggespräch am Arbeitsplatz kann helfen, ein Anliegen oder Problem eines Kollegen in einem vertrauensvollen Rahmen so zu besprechen, dass er oder sie sich einerseits verstanden und ernst genommen fühlt und gleichzeitig neue Impulse erhält, eine eigene Lösung für das Thema zu entwickeln.

Termine, Ort und Preis

Umfang: 4 Module à 3 Zeitstunden: Termine nach Absprache

Preis: Das Honorar beträgt gesamt 2.500 € zzgl. MwSt.

Kursort: BCA Business Coaching Akademie GmbH & Co. KG, Wandsbeker Zollstraße 5a, 22041 Hamburg oder Zweigniederlassung: Geniner Straße 120, 23560 Lübeck

Individuelle Lösungen für dich und dein Unternehmen

Unsere Kunden über uns

Eine tolle Erfahrung, die mich persönlich und beruflich geprägt hat und ein Weg, der noch lange nicht zu Ende ist. Ich lerne jeden Tag noch dazu und hole mir auch gerne zu bestimmten Fragestellungen die persönlichen Unterlagen dazu! Absolut empfehlenswert für Menschen, die etwas mehr als das Normale wollen!
Anja Babbe-Wulf, Bezirksdirektorin Versicherungen
Kompakte und herausfordernde Ausbildung, die sowohl die persönliche Weiterentwicklung als auch die Erweiterung der methodischen Kompetenz adressiert. Die BCA-Akademie hat ein erstklassiges Programm geschaffen, das sich durch das Engagement und die langjährige Erfahrung sowie Praxis der Inhaberinnen auszeichnet. Dies und die routinierte und herausragende Zusammenarbeit der Dozentinnen und der Austausch, das Feedback und Arbeiten in der Gruppe haben mir sehr viel persönliche Weiterentwicklung ermöglicht. Herzlichen Dank dafür!
Stephan B., Geschäftsführer Finanzdienstleistungen
Vor meiner Ausbildung zum Business Coach IHK hätte ich mir nicht vorstellen können, dass ein Kurs aus 5 Modulen das Prädikat „lebensverändernd“ verdient haben könnte. Nun, nach meinem Abschluss, weiß ich es besser! Absolut bereichernd – auf der persönlichen sowie beruflichen Ebene!
Viola Werner, Leiterin Global Marketing, Department-Head, Zürich
Wer eine persönliche, individuelle und kompetente Coaching-Ausbildung wahrnehmen möchte, ist bei der Business Coaching Akademie und den beiden authentischen Trainerinnen perfekt aufgehoben. Ich habe mich jederzeit fachlich und menschlich einbezogen gefühlt und die Ausbildung nicht nur als berufliche Weiterentwicklung nutzen können. Ein Blick in die Theorie kombiniert mit einem Blick in das eigene Ich ließ mich während der Zeit wachsen.
Antje Koch, Human Resource Manager
Ein tolles Konzept durchgeführt und begleitet von zwei kompetenten und fachlich sowie menschlich hochkarätigen Frauen. Diese Ausbildung verändert dein Leben zum positiven in jeder Hinsicht, wenn du es zulässt.
Hans-Christian Martens, Geschäftsführender Gesellschafter
Ich danke Euch von Herzen für diese Ausbildung, weil ich in dieser mehr über mich gelernt habe als die 56 Jahre zuvor, wie z.B: 1) Sprache: Wie gehe ich damit um? Was bewirke ich bei anderen? Welchen „Sprachmodus“ hat mein Gegenüber? 2) Wahrnehmung: Was passiert um mich herum? Nicht sofort interpretieren. Versteht mich mein Gegenüber? Gibt es einen echten Rapport? 3) Wertfrei in ein Gespräch gehen. 4) Meine Werte und die der anderen erkennen und akzeptieren sowie schauen, ob die Werte in unserer Unternehmen passen. 4) Echtheit: Meine ich das, was ich sage wirklich so? Bin ich in einem alten Muster oder authentisch? Nur so gibt es ein wirkliches Gespräch und eine Verbindung. 5) Perspektivwechsel im Personalgespräch nutzen: Wie geht es meinem Gegenüber gerade? Den Kollegen etwas zutrauen, vertrauen und schauen, was passiert. 6) Auf den Tisch packen, was auf den Tisch gehört und in einer guten Verbindung zu meinem Gegenüber sein. 7) Situationen aushalten können, um Entwicklungen zuzulassen. 8) Im Team schauen, ob alle relevanten Positionen (TMS-Profil) vorhanden sind. Verdichtet habe ich den größten Nutzen aus dem Umgang mit Sprache, Wahrnehmung, Echtheit und "auf den Tisch packen, was auf den Tisch gehört", gezogen. Ich freue ich sehr auf die von Euch angebotenen Supervisionstage!
Roswitha Dethlefs, Geschäftsführerin
Schon häufig habe ich an Weiterbildungen teilgenommen, die einem in einzelnen beruflichen Situationen weiterhelfen. Auf der Suche nach einer Kompetenzerweiterung für den weiteren beruflichen Werdegang habe ich im Rahmen der Ausbildung bei Bettina und Martina nun allerdings Erfahrungen und Kompetenzen gesammelt, die mich sowohl beruflich als auch persönlich nachhaltig für meinen weiteren Lebensweg prägen. Die eigene Entwicklung parallel zu den Modulen aber auch die Entwicklung der Gruppe waren Erlebnisse, die mich mit ganz großer Faszination erfüllen. Ich bin auch dankbar so viele tolle Menschen kennengelernt zu haben, die mich mit Sicherheit auf meinem weiteren Weg begleiten werden.
Christian Burmester, Bereichsleiter Kundenbetreuung
Meine Zeit mit Euch hat meine Sicht verändert, ich bin mir so viel mehr bewusster meiner Selbst geworden, meiner Wirkung auf andere. Diese Erfahrung macht mich heute im Hier und Jetzt sehr glücklich und bringt mich nicht nur privat, sondern auch in meiner beruflichen Positionierung sehr viel weiter.
Nele Harms, Geschäftsführung Nordweiser GmbH
Die Ausbildung ist intensiv, überraschend, bewegend und orientiert sich immer ganz individuell an den Menschen, die sie absolvieren. Ein Zitat von Aristoteles beschreibt für mich eines ihrer wesentlichen Merkmale ziemlich treffend: "Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut" - und die Theorie fließt gekonnt mit ein. Neben der Professionalität, habe ich auch immer die Leidenschaft, Wertschätzung und Offenheit unseres Ausbilderduos erlebt – ich finde, das macht diese Ausbildung zu etwas ganz Besonderem. Nach diesen sechs spannenden Monaten verfüge ich nun über eine solide, fachliche Coaching-Grundlage und mein Methodenkoffer ist gut gefüllt.
Julia Müller-Mahn
Diese Ausbildung ist ein echter Gewinn, nicht nur für die berufliche Weiterentwicklung, sondern auch für das persönliche Wachstum - sofern wir bereit dafür sind! Die professionelle Anleitung der Ausbilder Coaches und der gute Mix aus Theorie & Praxis sorgen für eine fundierte Coaching-Kompetenz. Das Feedback in der Gruppe ist dabei unersetzlich!
Christina Blake, Geschäftsführerin, Communications Across Cultures, Hamburg